Neuson Ecotec

Neuson Forest - Forstmaschinen

Allrounder 183HVT - vom Steilhang bis zur Nassflöche

All-Round Maschine 183HVT „vom Steilhang bis zur Nassfläche alles mit einer Maschine“

Herr Florian Haas – Gründer und Geschäftsführer von Haas Forstbetrieb - ist seit dem Jahr 2000 im Forst tätig. Seit 2004 arbeitet er mit Harvestern, zur Zeit fährt er einen Neuson Forest 183HVT mit Langkran (11,2m Reichweichte) in Kombination mit einem Logmax 5000D. In seiner Firma betreibt er noch zwei weitere Raupen-Harvester, einen 182HVT mit einem Logmax 6000 Kopf und einen Neuson 9002er.

Die Firma Haas Forstbetrieb hat sich auf die Arbeit im Steilhang und Nassflächen spezialisiert und arbeitet mit ihren Maschinen hauptsächlich in Bayern und Tirol. Mit dem Neuson Forest Harvester 183HVT reicht Florian Haas 11,2 m in den Bestand hinein; der Rest muss dann halt zugefällt werden. Der Neuson benötigt kaum die Hilfe einer Traktionswinde. Haas:..“Er klettert wie eine Gams, notfalls bis zum Gipfelkreuz…“. Bis 60 Prozent geht der Neuson sehr gut, das hängt aber auch viel von der Bodenbeschaffenheit ab. Gemeinsam mit seinem Partner Josef Kitzbichler betreibt er eine CAT-Raupe mit Traktionsseilwinde, wobei beim Neuson Harvester das Seil nur bei sehr schlechten Bodenverhältnissen zum Einsatz kommt, kann der Rückezug im Steilhang ohne Traktionsseilwinde gar nicht betrieben werden. (Quelle: Forstmaschinenprofi, 24. Jahrgang, Nr.8 August 2016).

Aber auch für den Einsatz in der Ebene auf Nassflächen ist die Firma Haas bestens gerüstet. Da der Raupenharvester von Neuson Forest, mit unterschiedlichen Laufwerken - im Falle der Firma Haas von 600er 1-Steg Platten auf 700mm breite 3-Stegplatten die zusätzlich seitlich und immer innen und außen geköpft sind - ausgerüstet werden kann, werden die Ketten der Maschine je nach Einsatzort einfach und schnell getauscht. Mit der 700er Kette können daher auch problemlos Moorflächen bearbeitet werden. Mit dem bei Neuson Forest erhältliche Schnellwechselsystem können die Laufwerksketten im Forst innerhalb kurzer Zeit gewechselt werden.

Hier gehts zum aktuellen Presseartikel der Zeitschrift Forst & Technik: 
Presseartikel "Raupen-Karawane"


Haas Forstbetrieb
Kontakt: Florian Haas

Lärchenstr.14 
85625 Baiern
Ebersberg, Landkreis, Oberbayern
Deutschland 

Email: haas-forstbetrieb@gmx.de
Mobil: +49 172 8218680
www.haas-forstbetrieb.de